Datenschutzhinweise

 

 

Verantwortlicher Betreiber Fired Up GmbH, im Folgenden als “wir” bezeichnet, ist als Betreiber der Webseite https://firedupspace.com/ gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

 

Mit diesen Datenschutzhinweisen möchten wir Ihnen transparent darlegen, wie wir Ihre Daten erfassen, verarbeiten und schützen.

 

Art der Daten

Wenn wir von Daten sprechen, beziehen wir uns auf personenbezogene Daten. Hierbei handelt es sich um Informationen, die eine Identifizierung einer Person ermöglichen, wie zum Beispiel Name oder IP-Adresse. Unsere Zielsetzung ist es, den Datenschutz zu gewährleisten und nur die absolut notwendigen Daten zu sammeln. Allerdings ist die Verarbeitung bestimmter Daten für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen auf unserer Webseite unvermeidlich.

 

Externe Datenverarbeitung

Beachten Sie bitte, dass diese Richtlinien ausschließlich die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns abdecken. Die Datenverarbeitung durch Dritte, auch andere Webseiten und Diensteanbieter, liegt außerhalb unserer Kontrolle und Verantwortung. Wir sind bestrebt, ausschließlich mit Partnern zu kooperieren, die die gleichen Datenschutzprinzipien verfolgen wie wir. Wir raten Ihnen dennoch, sich auch mit den Datenschutzrichtlinien unserer Partner vertraut zu machen und zu überprüfen, ob Sie diesen zustimmen können.

Themenübersicht Unter “Ihre Rechte” geben wir Ihnen einen Überblick über die Ihnen zustehenden Rechte hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten.

 

Im Abschnitt “Datenverarbeitung” erläutern wir, welche Daten wir auf welche Art von Ihnen erheben.

Im Abschnitt “Rechtsgrundlagen” klären wir auf, unter welchen Bedingungen wir Daten verarbeiten dürfen und wann dies nicht der Fall ist.

 

In “Begriffserklärungen” erläutern wir Ihnen die wichtigsten Begriffe unserer Datenschutzerklärung, um ein besseres Verständnis zu ermöglichen. Bei weiteren Fragen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

Ihre Rechte

 

Auskunftsrecht
Sie können jederzeit bei uns erfragen, wie und welche Daten wir von Ihnen verarbeiten. Dies beinhaltet alle Abläufe, in denen Ihre Daten involviert sind.

 

Recht auf Korrektur, Löschung oder Einschränkung
Sie können uns anweisen, Ihre Daten zu korrigieren, zu löschen oder die Verarbeitung zu limitieren. Beachten Sie jedoch, dass bestimmte gesetzliche Pflichten es uns erfordern, Teile Ihrer Daten weiterhin zu speichern oder zu verarbeiten.

 

Recht auf Widerspruch
Sollten Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, bestimmte Daten von Ihnen zu verarbeiten, können Sie dies jederzeit widerrufen oder Widerspruch einlegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer Daten so schnell wie möglich stoppen, entsprechend Ihren Wünschen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung dazu führen kann, dass unsere Dienstleistungen eingeschränkt werden.

 

Recht auf Datenübertragung
Sie können uns auffordern, Ihre Daten an einen anderen Anbieter zu übertragen. Wir können diesem Wunsch nur nachkommen, wenn dadurch keine Daten Dritter betroffen sind und die Datenübertragung technisch machbar und angemessen ist.

Recht auf Beschwerde


Zuletzt steht es Ihnen frei, sich jederzeit bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über unsere Praktiken bezüglich Ihrer Daten zu beschweren.

 

Datenverarbeitung Sobald wir Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie bezüglich dieser Daten die folgenden Rechte:

 

Daten von ihrem Browser | Server-Log-Dateien

 

Damit Sie unsere Webseite sicher und fehlerfrei benutzen können, haben wir ein berechtigtes Interesse daran, diese mittels verschiedener Verfahren zu schützen. Daher werden bei der Benutzung unserer Seite Ihre Daten in so genannten Server-Log-Dateien und Cookies für zwölf Monate gespeichert. Diese protokollieren alle Anfragen und Zugriffe auf unsere Webseite und speichern zudem mögliche Fehlermeldungen. Die verarbeiteten Daten dienen lediglich zur statistischen Auswertung der Besuche auf der Webseite, zur Prüfung möglichen Missbrauchs sowie zur Absicherung der Webseite, z.B. zur Abwehr von “Hacker-Angriffen” (DDoS-Attacke). Sofern Sie unsere Webseite besuchen, speichern wir folgende Daten:

Wenn Sie auf unserer Webseite etwas kommentieren, dann werden Sie ein, dass wir für zwölf Monate ab dem Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars Ihren gewählten Namen und Ihre angegebene E-Mail-Adresse in einem Cookie speichern. Wir speichern diese Daten, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, die Sicherheit aller Personen zu schützen, die unsere Webseite nutzen, die allgemeine Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und um Ihren Komfort bei der Nutzung unserer Seite zu erhöhen.

 

Kontaktformular

Sie können unser Kontaktformular nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten. Bei der Nutzung willigen Sie ein, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen sowie weitere Daten anzugeben, sofern Sie sich dafür entscheiden. Wir werden die Daten verwenden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und die entsprechenden Daten nach Abschluss Ihrer Anfrage wieder zu löschen, sofern kein anderweitiges Vertragsverhältnis zwischen uns entsteht.

 

Verwaltung Cookies | Consent Tool

Wir benutzen eine Software (Consent Tool) des Anbieters HUBSPOT, welche Ihnen vor dem Besuch unserer Webseite die Möglichkeit gibt, Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen auszuwählen, um teilweise der Verarbeitungen Ihrer Daten individuell zuzustimmen oder diese abzulehnen. Damit diese Software Ihre Auswahl speichern kann, müssen wir einen Cookie anlegen, der Ihre Auswahl dokumentiert. Dieser Cookie ist erforderlich, um Ihren Besuch auf unserer Webseite zu ermöglichen. Sofern Sie auch nicht möchten, dass ein Cookie in diesem Zusammenhang gesetzt wird, können Sie unsere Webseite nicht nutzen.

 

Newsletter | E-Mails

 

Sofern Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und möglicherweise Ihrem Namen dafür anmelden, werden Sie einwilligen, dass wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter oder E-Mails mit interessanten Inhalten senden. Als Software nutzen wir den Dienst des Anbieters HUBSPOT.

 

Soziale Medien | iIframes

Wir zeigen Ihnen auf unserer Webseite eingebettete Inhalte (z.B. Bilder, Videos, Profile oder Beiträge) von verschiedenen Sozialen Medien. Um was es sich dabei handelt, finden Sie unter ANBIETER. Die angezeigten Inhalte werden in sogenannten Iframes dargestellt, welche über ein Plug-In betrieben werden. Die Medien sind in unsere Webseite eingebettet und stellen eine eigene Webseite des entsprechenden Anbieters dar. Im Normalfall sind diese Inhalte deaktiviert und bauen keine Verbindung zu der jeweils zugehörigen Webseite auf. Sofern Sie jedoch zur Nutzung einwilligen, um das jeweilige Plug-In zu aktivieren und die Inhalte anzeigen zu lassen, wird eine Verbindung zu der entsprechenden Webseite aufgebaut.

 

Webseiten-Analyse

Sofern Sie zur Nutzung von Cookies einwilligen, werden wir Google Analytics des Anbieters GOOGLE nutzen, um unsere Webseite zu analysieren und hierdurch unseren Service zu verbessern. Wir nutzen diese Software zur statistischen Auswertung der Besuche auf unserer Webseite und erstellen einen Überblick darüber, wie Sie und andere Besucher:innen unsere Webseite nutzen. Bei dieser Analyse wird Ihre IP-Adresse verkürzt und damit anonymisiert gespeichert. Es geht bei dem Verfahren nicht darum, Sie persönlich identifizieren zu können, sondern allein um die statistische Auswertung aller Besuche auf unserer Webseite.

 

Verfolgung | Marketing

Sofern Sie zur Nutzung der entsprechenden Cookies eingewilligt haben, werden wir auf unserer Webseite und darüber hinaus so genanntes Tracking einsetzen, um Ihnen Werbung von uns anzeigen zu lassen, die Ihren mutmaßlichen Interessen entspricht. Welche Anbieter wir dafür nutzen, finden Sie unter

 

Unsere Rechte und Rechtsgrundlagen

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir werden nur Daten verarbeiten, wenn es notwendig ist oder wenn Sie der Verarbeitung zustimmen. Damit Sie besser verstehen können, wann eine Verarbeitung erforderlich ist oder was genau “Einverständnis” bedeutet, möchten wir Ihnen die Gründe erläutern, aus denen wir Daten verarbeiten.

Einwilligung – Art. 6 Absatz 1 a DSGVO

Wenn das Gesetz eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten verlangt, bitten wir Sie darum. Sie können diese Zustimmung natürlich auch widerrufen.

Erforderlichkeit – Art. 6 Absatz 1 b DSGVO

Für einige unserer Leistungen benötigen wir bestimmte Daten von Ihnen. Wenn Sie uns in solchen Fällen keine Daten zur Verfügung stellen, können wir diese Leistungen nicht erbringen. Zum Beispiel benötigen wir Ihre Daten, wenn Sie unseren Online-Shop nutzen oder unsere Webseite aufrufen möchten.

Rechtliche Verpflichtung – Art. 6 Absatz 1 c DSGVO

In einigen Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten zu verarbeiten. In diesen Fällen sind Ihre Rechte eingeschränkt und wir müssen Ihre Daten weiterhin speichern, auch wenn Sie dies nicht möchten.

Schutz lebenswichtiger Interessen – Art. 6 Absatz 1 d DSGVO

In Ausnahmefällen kann die Verarbeitung von Daten notwendig sein, um lebenswichtige Interessen zu schützen. In diesem Fall sind wir ebenfalls berechtigt, Daten zu verarbeiten.

Berechtigtes Interesse – Art. 6 Absatz 1 f DSGVO

Manchmal verarbeiten wir Ihre Daten, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben. Das bedeutet, dass die Verarbeitung dazu dient, unsere Dienstleistungen anzubieten, und dass diese Verarbeitung Ihre eigenen Interessen nicht unverhältnismäßig beeinträchtigt. Dies kann zum Beispiel zum Schutz unserer Webseite oder zur Verbesserung unserer Serviceleistungen erfolgen.

 

Weitere Rechtsgrundlagen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es neben der DSGVO auch andere Rechtsgrundlagen gibt, die eine Verarbeitung erlauben oder einschränken können. Insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das in Deutschland gilt, ist hier zu nennen. Sollte eine Regelung aus dem BDSG oder anderen Gesetzen ebenfalls betroffen sein, werden wir Sie an der entsprechenden Stelle darauf hinweisen.

 

Begriffserklärungen

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden. Sie enthalten Informationen darüber, dass Sie bereits unsere Webseite besucht haben. Diese Informationen dienen dazu, Ihren Besuch auf unserer Webseite so effektiv und komfortabel wie möglich zu gestalten. Manche Cookies werden nur während Ihres Besuchs erzeugt und danach wieder gelöscht.

Einige Cookies sind für die Nutzung unserer Webseite unerlässlich. Wenn Sie diese essentiellen Cookies nicht zulassen – beispielsweise über Ihre Browsereinstellung – kann es zu erheblichen Funktionseinschränkungen auf unserer Webseite kommen.

Wir setzen keine Cookies gegen Ihren Willen, sofern diese nicht für die Bereitstellung unserer Webseite unerlässlich sind.

Bei der Nutzung einer Webseite kann es vorkommen, dass Cookies von Dritten gesetzt werden. In diesem Fall weisen wir Sie darauf hin und bitten Sie, auch die Datenschutzbestimmungen der Anbieter zu beachten, die das entsprechende Cookie gesetzt haben.

Weitere Informationen

Aktualisierungen

Aufgrund verschiedener Gründe kann es vorkommen, dass wir unsere Datenschutzerklärung anpassen müssen. Dies kann aufgrund einer Änderung der Gesetze oder der Rechtsprechung oder aufgrund einer Änderung unserer Dienstleistungen auf unserer Webseite geschehen. Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite gilt immer die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

 

Speicherdauer

Wir speichern in der Regel für 24 Monate Cookies, es sei denn, wir teilen Ihnen etwas anderes mit.

 

Weitere Anweisungen und Software von Dritten

Um unsere weiteren Dienstleistungen und damit unsere vertraglichen Verpflichtungen erfüllen zu können, müssen wir Anwendungen, auch Software, von anderen Anbietern nutzen. Diese Anwendungen werden nicht auf unseren eigenen Systemen betrieben, sondern auf den Systemen unserer Dienstleister.

 

Soziale Netzwerke

 

Wir nutzen verschiedene soziale Netzwerke, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, unsere Dienstleistungen vorzustellen und um Sie über neue Angebote oder Änderungen zu informieren. Diese sozialen Netzwerke verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Dienstleistungen zu erbringen. Dies umfasst Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die von Ihnen geposteten Inhalte und Informationen über Ihre Nutzung der Netzwerke, wie zum Beispiel, welche Beiträge Sie kommentiert oder geliked haben.

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss darauf haben, wie diese sozialen Netzwerke Ihre Daten verarbeiten. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen der einzelnen Netzwerke zu lesen, um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie Sie Ihre Daten nutzen und schützen. In den meisten Fällen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen in den sozialen Netzwerken anzupassen, um die Kontrolle über Ihre Daten zu behalten.

Es kann auch vorkommen, dass wir Ihre Interaktionen in den sozialen Netzwerken nutzen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Dies könnte zum Beispiel die Analyse von Trends beinhalten, die wir aus Ihren Kommentaren oder Likes ableiten können. Wir würden diese Informationen jedoch immer anonym verwenden und sie nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpfen.

Wir nutzen auch gelegentlich die Werbedienste der sozialen Netzwerke, um Ihnen gezielte Werbung anzuzeigen. Auch hier haben wir keinen direkten Einfluss darauf, welche Daten von den sozialen Netzwerken für diese Zwecke genutzt werden. Sie können jedoch in der Regel Ihre Werbeeinstellungen anpassen, um die Art der Werbung zu kontrollieren, die Sie sehen.

Schließlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir gelegentlich Links zu unseren sozialen Netzwerken auf unserer Webseite bereitstellen. Wenn Sie diese Links nutzen, werden Sie auf die Webseite des sozialen Netzwerks weitergeleitet und die entsprechende Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen des Netzwerks gelten. Wir empfehlen Ihnen, diese sorgfältig zu lesen, bevor Sie die Dienste nutzen.

 

Datenschutzrechtliche Hinweise zu Whatsapp

 

Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer zur Verfügung stellen, interpretieren wir dies als Ihre Zustimmung, Whatsapp-Nachrichten von unserem Unternehmen zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass Whatsapp zum Facebook-Konzern gehört und Daten möglicherweise außerhalb der EU verarbeitet werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre Daten dabei den Zugriffen durch US-Behörden ausgesetzt werden. Wir bitten Sie daher, uns Ihre Telefonnummer nur dann zur Verfügung zu stellen, wenn Sie mit dieser Vorgehensweise einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Whatsapp.

 

We are an accredited educational provider

You can receive free coaching through an AVGS with us

About Fired Up

© Fired Up GmbH 2024 I Impressum I Datenschutzerklärung